Montag, 9. Dezember 2019
Home arrow Partner

 
Waldbesitz

 

Die STI arbeitet bundesweit mit Tätigkeitsschwerpunkt in Sachsen. Zu den Partnern der STI zählen private, kommunale und landeseigene Waldbesitzer. Die Partnerschaft wird über einen Kommissionsvertrag geregelt. Der Kommissionsvertrag hat für den Waldbesitzer den Vorteil, bis zur Bezahlung des Holzes stets Eigentümer des Holzes zu bleiben. Schnittstelle ist der Holzpolter am Waldweg. Die Vermarktung wird für den Waldbesitzer transparent von der Mengenplanung über den Kaufvertrag mit den Abnehmern, die Transportlogistik bis zur Gutschrift gestaltet.

Holzpolter

"Waldbesitzer sind aus Überzeugung Kooperationspartner der STI und bleiben dabei."

 


  

Käufer

 

Die STI pflegt und erweitert ständig ihre Beziehungen zur Holzkäuferseite. Aufgrund der abzusetzenden Mengen stehen vorrangig Großbetriebe aus der Holzindustrie, Spanerwerke und dem Bioenergiesektor im Focus unserer Verkaufsaktivitäten. Auch die regionalen kleineren Sägewerke zählen zu unseren Partnern und werden mit Rundholz beliefert. Durch ein solides Qualitätsmanagement, konsequente Vertragstreue und die Erfüllung von Sonderwünschen wird den Käufern ein umfangreicher Service geboten und einwandfreie Ware per LKW oder Ganzzug bis ins Werk geliefert.  

 

zum Produktportfolio

 

 

 


  

Unternehmer

 

Wir arbeiten eng mit Forstunternehmern und Spediteuren aus den Regionen zusammen. Durch das breite Tätigkeitsspektrum unserer Unternehmer sind wir in der Lage, logistische und forstliche Dienstleistungen anzubieten oder zu vermitteln.

Forwarder in Aktion